Gov’t Mule: High & Mighty

0
(0)

gov2006Warum kennt eigentlich kaum eine Sau in Deutschland die Rocker von Gov’t Mule um Warren Haynes, Sänger der legendären Southern Rocker Allman Brothers Band? Schon seit 1995 sorgt die Band in den USA für Furore durch Südstaaten beeinflussten harten Rock, während bei uns die Werke der Band eher unter ferner liefen rangieren. Für das brandneue Album suchte Warren Haynes die Zusammenarbeit mit Produzent/Toningenieur Gordie Johnson und der polierte alle Stärken von Gov’t Mule an die Oberfläche: charismatischer, bluesiger Gesang, Schweineorgelsounds und eine hendrix-like Gitarrenarbeit. Gleich zu Beginn des Albums wird der Höhepunkt gesetzt: „Mr. High & Mighty“ wird ein Gov’t Mule-Klassiker, jede Wette. Nichtsdestotrotz geht es auf höchstem musikalischen Niveau weiter und nach einem Dutzend Tracks wird klar, dass dies die bisher beste Gov’t Mule-Scheibe geworden ist. Wenn damit der Durchbruch in Deutschland nicht gelingt, wird das wohl (leider) nie etwas!

Stil: Harter Bluesrock

Fazit: Starke Scheibe der Underdogs

5von6

 

Print Friendly, PDF & Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

You May Also Like