Ankh – Herz des Osiris

0
(0)

6100-ankh-3d-packshot-box Was macht man, wenn einen die Freundin verlassen hat, man total verkatert in einer Seitengasse aufwacht und dann noch so nebenbei mitgeteilt bekommt, dass man der Hüter des Ankhs und somit nicht nur die Verantwortung für sein eigenes Leben, sondern gleich dazu noch die für das gesamte ägyptische Volk hat? Richtig: Man macht es wie im richtigen Leben und geht erstmal in die Kneipe! Natürlich nur, um dort Hinweise auf die Diebe des Ankhs zu erhalten! Bevor man aber dort Einlass erhält, muss man noch die Schwierigkeit überwinden an dem Türsteher vorbeizukommen. Das war offensichtlich auch schon im alten Ägypten nicht so einfach, obwohl es damals gar keine Turnschuhe gab. Für den findigen Helden des Abenteuers ist das natürlich kein Problem und so stürzt er sich ins Kairoer Nachtleben um gleich drauf wieder mit diversen Aufgaben beschäftigt zu werden!

Ankh – Herz des Osiris beginnt genau so, wie man sich ein Adventure wünscht: es wird installiert und man kann sofort loslegen! Stundenlanges Studieren der Beschreibung ist unnötig, weil das Game selbsterklärend ist. Die Rätselqualität erstreckt sich von „babyleicht“ bis „ganz schön knackig“, all zu unlogisch wird es dabei aber nie. Prima! Als besonderes „Bonbon“ hat sich bhv etwas Witziges einfallen lassen: Nach Öffnen der Packung fällt der geschulte Blick sofort auf die beiliegende Drehscheibe und das Spielerherz schlägt höher, wird man doch sofort an die guten alten Monkey-Island-Zockstunden erinnert! Damals gab es noch den „Hardware“-Kopierschutz. Wer die Drehscheibe nicht hatte, konnte das Spiel nicht starten. Hier verhält es sich nur ein wenig anders bei Ankh darf man erst ein wenig ins Geschehen eintauchen und wird dann innerhalb eines Rätsels aufgefordert, die richtigen mit der Drehscheibe zu ermittelnden Cocktailzutaten zu benennen, um überhaupt weiterspielen zu können.  ank1b

Besonders reizvoll bei Ankh ist es, dass man das Abenteuer nicht die ganze Zeit mit einem Helden spielt, sondern dass die Charaktere wechseln. So kann man auch endlich einmal einen Pharao verstehen, für den es nichts Schöneres gibt, als ne Menge Sklaven im Steinbruch schuften zu sehen… (kein Sklavinnen? Schaade Smile -red)

Ankh, Herz des Osiris, ist ein witziges Adventure, das man prima an grauen Sonntagen zocken kann. Wer jetzt allerdings auf verzwickte und hochkomplizierte Rätsel steht, wird nicht ganz auf seine Kosten kommen. Alle Rätsel können relativ problemlos, mit ein bisschen rumprobieren hier und da, gelöst werden. Durch die besondere Art des Humors, die wirklich nett gestrickte Handlung, die witzigen Charaktere und die hübsche Grafik ist Ankh ein kurzweiliges Adventure, das einen schon mal die Zeit vergessen lässt. Einziger Wermutstropfen sind die – gerade am Anfang des Spiels – unzähligen Zitate und Insiderschoten des ersten Teile. Das ist für Leute, die den Vorgänger gespielt haben, bestimmt witzig, für alle anderen aber nicht immer lustig.

 Fazit: Ankh – Herz des Osiris ist allen Adventurefreunden wärmstens zu empfehlen und für den recht günstigen Preis (29,99 Euro) auf alle Fälle lohnenswert!

j5von6

 


Print Friendly, PDF & Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

You May Also Like